Montag, 30. Mai 2011

1 Jahr tinkelstein auf Dawanda!

tinkelstein


Eigentlich war der Shop - Geburtstag ja schon gestern, aber da wir einen Tag in der Westernstadt Pullman City zwischen (Möchtegern-) Cowboys und Indianern verbracht haben, wird erst heute gefeiert.

Als ich am 29.05.2010 meinen tinkelstein - Shop auf Dawanda eröffnete, hätte ich mir nicht träumen lassen, dass ein Jahr später bereits 217 Artikel verkauft sind! Da ich das ganze ja neben Kind und Ponyhof (ähem, Pferdehof natürlich) mache, waren meine Erwartungen etwas bescheidener :)

Um so mehr freut mich der Erfolg von tinkelstein, und damit Ihr auch was von meiner Freude habt, gibts heute was zu gewinnen - eine maßgeschneiderte Handytasche nämlich! (Was auch sonst ;)

Was Ihr dafür tun müsst? Einfach ein bisschen im tinkelstein - Shop stöbern und Euch Eure Traum-Handyhülle aussuchen, dann den Link oder eine Beschreibung der Handytasche hier in einen Kommentar posten.

Alternativ könnt Ihr mir den Link auch bei Twitter schicken, wenn Euch das lieber ist
( @tinkelstein13 ) oder bei facebook posten ( tinkelstein-design ).

Aus allen Teilnehmern lasse ich dann meine kleine Assistentin einen Namen ziehen, und der Gewinner bekommt dann eine Handytasche nach seinen Wünchen kostenlos geschneidert und zugeschickt.

Macht mit und freut Euch mit mir!

Eure Katja

Sonntag, 22. Mai 2011

Knöpfe!

Bringt der Postbote bei Euch auch meistens nur nicht so angenehme Sachen wie Rechnungen, etc....? Bei uns eigentlich auch - aber gestern war mal was anderes im Briefkasten!handgemacht,Knöpfe,Fimo


Post von der kiilersprotte nämlich :) Diese kleinen Schätze werden bald ein paar tinkelstein Handyhüllen zieren - Fotos folgen!

Danke Nina für die tollen Knöpflein und das "Probestückchen" - das kriegt einen Ehrenplatz!

Mittwoch, 11. Mai 2011

Kollaboration mit "Kiilersprotte"

Nina von kiilersprotte ist ja mittlerweile schon eine bekannte Größe im tinkelstein-Land, und auch heute möchte ich Euch wieder mal eine Zusammenarbeit von uns zeigen:

Kollaboration tinkelstein - Kiilersprotte


Dieses schicke A6 Notizbuch besteht aus wiedergewonnen Materialien und einem handgefertigten Fimo-Knopf aus dem Hause kiilersprotte. Hübsch oder?

Das Notizbuch geht am Sonntag erstmal mit mir auf einen Markt, und sollte es da wirklich keiner wollen, zieht es ins tinkelstein-shöppchen...

:)

Sonntag, 1. Mai 2011

DIY Anleitung: selbstgemachte Kameratasche

Mein neues Spielzeug hat eine sichere Bleibe bekommen:
DIY Camera bag upcycling6


Hier eine Anleitung, wie man sich eine tolle Kameratasche selber machen kann! (Und das auch noch fast ganz ohne Nähkenntnisse -nur mit Nadel und Faden sollte man ein bisschen umgehen können...)


Materialien:

  • 1 gebrauchte Handtasche, groß genug für Kamera
  • 1 großes Stück stabiler Karton
  • 2 ausgediente Kleidungsstücke (z.B. Steppjacke, Flecce-Pulli, Plarfleece-Jacke ect.)
  • Kleber
  • Nadel & Faden
  • optional: Klettverschluss mit selbstklebender Rückseite


Schritt 1: Karton ausmessen:

  • Länge des Kartons: 2 x die Höhe der Tasche + die Bodenfläche) – 10 cm
  • Breite des Kartons: Breite der Tasche – 7 cm
Der Karton soll der Tasche zusätzliche Standfestigkeit geben und dient als Basis für die Polsterung. Die Abzüge sind deshalb eingerechnet, da die Polsterung den Karton breiter und länger macht.


Schritt 2: Den Karton in die Tasche einpassen und entsprechend knicken.


Schritt 3: Polsterung 1. Lage

DIY Camera bag upcycling2

  • Den Karton auf das gewählte Kleidungsstück legen und großzügig herum schneiden
  • Klebstoff auf den Karton und den Stoff aufbringen und beides zusammendrücken
  • Ecken des Stoffes mit ein paar Handstichen fixieren

Schritt 4: Polsterung 2. Lage

DIY Camera bag upcycling2


  • Schritt 3 wiederholen
  • Längskanten ebenfalls mit großen Handstichen fixieren 

DIY Camera bag upcycling4



    Schritt 5 (optional): Polsterung befestigen

    DIY Camera bag upcycling5

    • selbstklebendes Klettband entweder auf einer oder beider Seiten an die Innenseite der Tasche und die Außenseite der Polsterung anbringen

    Schritt 6: Polsterung in die Tasche einsetzen – fertig!


    Und schon hat man eine fast kostenlose, umweltfreundliche und coole Kameratasche! :) 

    LinkWithin

    Related Posts with Thumbnails