Montag, 29. November 2010

Reißverschluss - Kopfhörer

Zum Einschlafen höre ich gern ein bisschen Musik – was aber leider nicht unbedingt für den Rest meiner Familie gilt... Und da das zukünftige Zimmer unserer Tochter ja irgendwie immer noch nicht renoviert wurde (sie ist ja noch nicht mal drei!) und mein Mann doch eher andere Musik mag wie ich, muss ich auf meinen MP3 – Player zurückgreifen.

Eigentlich kein Problem, nur leider hab ich immer Angst, ein o.g, Familienmitglied oder eine Katze mit meinem Kabelsalat im Schlaf zu erdrosseln. Nicht sehr förderlich für entspanntes Einschlafen....!

Ein weiterer Stolperstein ist, dass mein Kater schon zwei Paar Kopfhörer durchgekaut hat, nachdem ich sie auf den Bettrand gelegt hatte. Er (der Kater) ist leider noch in dem Alter, in dem er nichts widerstehen kann, das sich in irgendeiner Weise baumelnd bewegt...

Kurzum, ich war nicht sehr glücklich mit der Situation! Bis ich dann heute über dieses geniale Tutorial gestolpert bin:

Zip-Up Earplugs von LauPre

WIE cool ist das?! Das musste ich natürlich sofort probieren, und wie es der Teufel will hatte ich sogar noch einen uralten rot-weißen Reißverschluss herumliegen, sogar mit Kunststoffzacken (Metall und meine Haut sind kein gutes Team...!). Genau passend zu der Schutzhülle, die ich mir kürzlich für meinen neuen MP3-Player genäht habe. Manchmal passt einfach alles!


zip-up earplugs

Das ganze hat keine 20 Minuten gedauert, war super simpel und ist einfach klasse! Danke LauPre für diese geniale Idee!

Kommentare:

  1. ENDGEIL!!!!!!!...mehr hab ich dazu nicht zu sagen....

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee ist ja supergenial!
    Wie lang ist denn der Reißverschluss?

    LG
    Bianca

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails