Sonntag, 11. April 2010

Giveaway soon / Refashion Kinderkleid

Photobucket

English Deutsch

When opening up my dashboard today at blogger.com I was startled to see that my post no. 100 is fast approaching. WOW! Actually this is the 98th one! Well I think a give-away is in order! Since time is short I think the prize will be one of the notebook holders I made Thursday night. More about that in the next post!

I have been refashioning clothes as well. One of them is this dress – and let me please state that this monstrosity is not my fault! Well, I made it, but I was ordered to do so by General F! A while ago I sorted and shelved my (rather unruly) refashion stash, of course with “help” from my little assistant. My sister in law (or rather long-time girlfriend of my brother, what ever) gave me a bag of discarded clothes. She is enviably slim and wears size S – perfect for refashioning into little girl's clothes. A lot of it was stuff I liked, but there was also one light blue denim top – shirred with little puffed sleeves. Mhhh, well.... Not so much my cup of tea! I was just about to toss it onto the “donate” pile, when my traitorous offspring started to wail “I want that! I want that dress!” sigh! I tried to talk her out of it but to no avail. So I placed her onto my cutting table, put the top on her and basted it in place. That's why there is no before-photo, no way I was going through that again (did you ever try to baste something together that's on a wriggly impatient two-year-old? Fun Fun Fun!)

Anyway, fond mother that I am I stayed up until past eleven to finish the dress for her. Guess what, next morning when I tried to put it on her she kicked up such a fuss that I was ready for Bedlam. She absolutely refused to put on the dress! I ruthlessly stuffed her in, the ungrateful thing! I shudder to think how she will be once she hits puberty....

At least after persuading her to wear it a few times now she likes it and puts it on almost voluntarily ;)


What do you think about this hot little number? At first I hated it, but it seems somehow to grow on me....

Als ich heute meine Blog-Übersicht auf blogger.com geöffnet habe, stellte ich überrascht fest, dass schon bald der einhundertste Post ansteht! WOW! Dieser hier ist in der Tat Nummer 98. Da ist wohl eine kleine Verlosung angesagt, will ich meinen. Die Zeit ist knapp, darum wird es wohl eines der beiden Notizbücher zu gewinnen geben, welche ich gestern Abend genäht habe. Dazu aber mehr im nächsten Post!

Neben den Notizbüchern sind auch ein paar Refashion-Projekte vom Band gelaufen, mitunter dieses Kinderkleid für Finja. Ich möchte darauf hinweisen, dass ich keine Verantwortung für diese Monstrosität trage! Nun, ich habe das Kleid genäht, aber nur auf Befehl von General F.
Vor ein paar Tagen habe ich nämlich meinen (ziemlich chaotischen) Vorrat an Kleidern für Refashion sortiert und in Regale geräumt, natürlich mit tatkräftiger Unterstützung meiner kleinen Assistentin. Meine Schwägerin (oder eher Lebensgefährtin meines Bruders) hat mir einen Sack voller Kleider zu Refashion-Zwecken überlassen. Sie ist beneidenswert schlank und trägt daher Größe S – perfekt um Kinderkleider zu machen. Viele Sachen waren genau nach meinem Geschmack, aber eines davon war ein verwaschen-hellblaues Jeans-Oberteil, komplett gekräuselt mit kleinen Puffärmeln. Mhhh, nicht so ganz mein Ding! Gerade als ich es zum „Altkleider“- Haufen werfen wollte, erspähte mein verräterischer Nachwuchs das Teil und fing an zu schreien: „Finja haben! Finja Kleid haben!“
Ialle Versuche, ihr das Top auszureden, verliefen zwecklos. Seufz. Ich hab sie dann eben auf meinen Zuschneidetisch gestellt, ihr das Oberteil angezogen und es zusammengeheftet. Darum gibt es auch kein Vorher-Foto, da ich auf keinen Fall nochmal alles auftrennen und erneut heften wollte. (Haben Sie jemals versucht, etwas an einer sich windenden Zweijährigen festzuheften?!)

Nun, wie auch immer – ich liebe ja mein Kind, darum hab bis nach elf an dem Kleid gearbeitet. Und stellen Sie sich vor, als ich es ihr am nächsten Tag anziehen wollte hat sie so einen Aufstand gemacht, dass ich bald reif für die Klapse war! Sie hat sich total geweigert, das Kleid anzuziehen! Ich hab sie gnadenlos reingestopft, jetzt kann ich das noch machen aber mir graut schon vor der Pubertät...

Nachdem ich sie nun ein paar mal überreden konnte, das Kleid zu tragen, zieht sie es nun beinahe freiwillig an ;)


Na, was halten Sie von diesem heißen Teil? Am Anfang fand ich's schrecklich, aber langsam wächst es mir ans Herz....


Photobucket

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails