Dienstag, 8. September 2009

We're back!


We are back – tanned and somewhat rested (as rested one can be after a holiday with a 1 1/2 –year-old kid!).

The market hosted by our play group is this coming weekend. I’m glad when it’s over because I really don’t want to make baby stuff all the time. I mean, don’t get me wrong – sewing for babies is fun, but I need a little variety in my work, otherwise I get bored. But I had to build up stock so I always felt little bit guilty whenever I made something else, like my pirate notebook covers.

I don’t think that I will sell all the things I made, after all the market is mostly for used baby clothes and toys, so my goods will be priced very differently. But that’s fine, I really just want to get the word out about my sewing studio and the market is an inexpensive way to do that.

After the market I’ll have to take a break and sew less, anyway. I don’t know if I mentioned it before, but my left wrist has been bothering me for weeks now and even after my holiday it didn’t get any better, rather worse actually. I need to see a doctor soon but I’m afraid that I’ll get a cast, since this is the usual remedy for a badly inflamed tendon sheath as far as I know. I’d like to avoid that at any cost because a cast that restrains a hand and a toddler is not a good combination! Well we will see how it turns out…



Wir sind zurück aus dem Urlaub, braungebrannt und einigermaßen erholt (so erholt wie man halt sein kann wenn man mit einem 1 1/2 Jahre alten Kind in den Urlaub fährt!).

Dieses Wochenende ist nun endlich der Markt unserer MuKi-Gruppe, und ich bin sehr froh wenn das alles hinter mir ist. Es wird mal wieder Zeit, dass ich was anderes wie Baby-Sachen nähe. Auch wenn mir das im Allgemeinen schon Spaß macht, brauche ich doch etwas Abwechslung um nicht gelangweilt zu werden. Da ich für den Markt einiges brauchte, habe ich immer ein schlechtes Gewissen gehabt, wenn ich was anderes genäht habe, zum Beispiel die Piraten-Notizbücher.

Ich glaube eh nicht, dass ich alles verkaufe auf dem Markt – der ja eigentlich für gebrauchte Babysachen ist, aber darum geht es mir ohnehin nicht. Ich sehe das Ganze als eine sehr günstige Möglichkeit, um Mundpropaganda für mein Nähstudio zu bekommen.

Nach dem Markt muss ich auf jeden Fall mal eine Pause einlegen und weniger nähen. Ich weiß nicht, ob ich es schon mal erwähnt habe, aber mein linkes Handgelenk macht mir seit ein paar Wochen Probleme. Nicht mal der Urlaub hat was geholfen, es ist sogar noch eher schlechter geworden. Ich muss deswegen unbedingt bald zum Arzt, aber ich hab Angst, dass ich dann einen Gips verpasst bekomme, da das soweit ich weiß die übliche Behandlung bei starker Sehnenscheidenentzündung ist. Das würde ich gerne vermeiden, da ein Gips an der Hand und ein Kleinkind keine gute Kombination ist! Na ja, wir werden sehen…

1 Kommentar:

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails